Hochschulbildung und Hochschuldidaktik

Monographien

Hochschulbildung und Hochschuldidaktik – (K)ein Thema in der Erziehungswissenschaft?
Eine historische Spurensuche. Tübinger Beiträge zur Hochschuldidaktik (TBHD) Band 14/1. Tübingen: Eberhard-Karls-Universität 2018. Aktualisierte Neuauflage (zusammen mit Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Huber) Verfügbar unter: https://publikationen.uni-tuebingen.de/xmlui/bitstream/handle/10900/80734/TBHD

Hochschulbildung und Hochschuldidaktik – (K)ein Thema in der Erziehungswissenschaft?
Eine historische Spurensuche. Tübinger Beiträge zur Hochschuldidaktik (TBHD) Band 13/1. Tübingen: Eberhard-Karls-Universität 2017. (zusammen mit Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Huber) Verfügbar unter:
https://publikationen.uni-tuebingen.de/xmlui/bitstream/handle/10900/75264/TBHD

Hochschuldidaktik für gesundheitsbezogene Studiengänge.
Eine theoretische Grundlegung. Tübinger Beiträge zur Hochschuldidaktik, Band 8/1. Tübingen: Eberhard-Karls-Universität 2012.
https://publikationen.uni-tuebingen.de/xmlui/handle/10900/43953

Methodensammlung zum forschenden Lernen in schulpraktischen Studien.
Ein Modell für personenbezogene berufliche Fachrichtungen.
Bielefeld (Universitätsverlag Webler) 2008

Forschendes Lernen als hochschuldidaktisches Prinzip – Grundlegung und Beispiele.
Tübinger Beiträge zur Hochschuldidaktik, Band 1/3. Tübingen: Eberhard Karls Universität 2007
https://publikationen.uni-tuebingen.de/xmlui/handle/10900/43870

Herausgaben

Entwicklungslinien der Hochschuldidaktik – Ein Blick zurück nach vorn.
Beiträge zur Tübinger Tagung vom 29.11. bis 01.12.2006. Berlin (Logos) 2007   
(Herausgabe zusammen mit Regine Richter)

Zeitschriften-Beiträge

Hochschule und Hochschuldidaktik im Blick der Erziehungswissenschaft.
In: Erziehungswissenschaft. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, 28. Jahrgang/2017, Heft 57, S. 85-94. (zusammen mit Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Huber)

Beiträge in Sammelbänden wissenschaftlicher Fachtagungen

Pflege studieren – ein hochschuldidaktisches Modell der integrierten Fallbearbeitung.
In: Eisele, Colombine (Hrsg.): Roadmap in die Zukunft. Modelle und Überlegungen zur Ausbildung einer kommenden Generation von Pflegepersonen.
Wien (facultas) 2017, S. 42-54.

Wie es Euch gefällt – Angebotsentwicklung zwischen disziplinären Standards und Bedarf aus Sicht der Zielgruppe.
In: Merkt, Marianne/Niclas Schaper/Christa Wetzel (Hrsg.): Professionalisierung der Hochschuldidaktik. Reihe Blickpunkt Hochschuldidaktik. Bielefeld (wbv) 2016, S. 124-133. (zusammen mit Julia Müter und Petra Richey)

Evaluation von Studienprogrammen auf der Basis von Verbleibstudien – dargestellt an Befunden zum Berufseinstieg in die Pflegepädagogik.
In: Kaufhold, Marisa/Weyland, Ulrike/Nauerth, Annette (Hrsg.): Berufsbildungsforschung im Gesundheitsbereich. bwp@Spezial 10/2015. http://www.bwpat.de/spezial10/reiber_gesundheitsbereich-2015.pdf.

Zur Ausgewogenheit eines Studiums zwischen Bildungsanspruch und Beschäftigungsfähigkeit – Ein Kompetenzmodell für Hochschulbildung.
In: Hartung, Olaf/Rumpf, Marguerite/Schemmann, Michael (Hrsg.): Lehrkompetenzen in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Heidelberg (VS Springer) 2015, S. 37-47.

Kompetenzentwicklung durch forschendes Lernen in pflege- und gesundheitsbezogenen Studiengängen.
In: Nauerth, Annette/Ursula Walkenhorst/Renate von der Heyden (Hrsg.): Hochschuldidaktik in pflegerischen und therapeutischen Studiengängen. Beiträge zur Fachtagung am 19. Mai 2010 in Bielefeld. Münster (LIT) 2012, S. 17-27.

Forschendes Lernen im Zeichen von Bologna.
In: Kossek, Brigitte/Charlotte Zwiauer (Hrsg.): Universität in Zeiten von Bologna. Zur Theorie und Praxis von Lehr- und Lernkulturen. Wien (V&R unipress) 2012, S. 111-119.

Metakognitive Orientierungen als Grundlage einer reflexiven Hochschuldidaktik gesundheitsbezogener Studiengänge.
Fachübergreifende Beiträge zu einer interprofessionellen Verständigung. In: Jahnke, Isa/Johannes Wildt (Hrsg.): Fachbezogene und fachübergreifende Hochschuldidaktik. Bielefeld (Bertelsmann) 2011, S. 237-244. (zusammen mit Prof. Dr. Eberhard Göpel)

Handbuch-Beiträge

Evaluation im Zeichen von Qualitätsentwicklung: eingebettet, evidenzbasiert, hochschulspezifisch und mehrperspektivisch.
In: Behrendt, Brigitte/Birgit Szczyrba/Johannes Wildt (Hrsg.): Neues Handbuch Hochschullehre. Berlin (Raabe) 2012, Ergänzungslieferung 56, I 2.9/S. 1-18.
(zusammen mit Michaela Gerds)

Evidence based Teaching — Empirische Bildungsforschung aufgegriffen in hochschuldidaktischer Absicht.
In: Behrendt, Brigitte/Peter Tremp/Hans-Peter Voss/Johannes Wildt (Hrsg.):
Neues Handbuch Hochschullehre, Berlin (Raabe) 2010, 44. Ergänzungslieferung, A 1.3/S. 1-16.

Eulen nach Athen! Forschendes Lernen als Bildungsprinzip.
In: Behrendt, Brigitte/Hans-Peter Voss/Johannes Wildt (Hrsg.): Neues Handbuch Hochschullehre, Berlin (Raabe) 2007, 30. Ergänzungslieferung, A 3.6/S. 1-14.
(zusammen mit Dr. Peter Tremp)

Erfahrungslernen mit dem Gruppen-Puzzle – Methodentraining in kooperativen Lernarrangements.
In: Behrendt, Brigitte/Hans-Peter Voss/Johannes Wildt (Hrsg.):
Neues Handbuch Hochschullehre, Berlin (Raabe) 2006, 25. Ergänzungslieferung, L 1.8 /S. 1-16.

Die Lehrhospitation mit teilnehmender Beobachtung – Expertengestützte Beratung als Beitrag zur Kompetenzentwicklung.
In: Behrendt, Brigitte, Hans-Peter Voss/Johannes Wildt (Hrsg.):
Neues Handbuch Hochschullehre, Berlin (Raabe) 2005, 19. Ergänzungslieferung, L 3.3/S. 1-12.